Wir über uns - Kleingartenanlage "An der Kleinbahn" e.V.

Bild und Logo von der Kleingartenanlage
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Kleingartenanlage wurde im Juli 1971 vom Bezirk Berlin - Neukölln gegründet, um den damaligen Westberlinern, die ja wie auf einer Insel lebten, umgeben von der sogenannten Sowjetzone, spätere DDR, die Möglichkeit zur sinnvollen Freizeitgestaltung in Licht, Luft und Sonne zu geben. Auf einer Fläche von 58.269 Quadratmetern wurden in 2 Abschnitten insgesamt 174 Parzellen geschaffen. Das Gelände war damals Ackerland und lag neben dem Bahndamm der 1951 stillgelegten Strecke der Neukölln - Mittenwalder Eisenbahn und daher stammt auch unserer Name "An der Kleinbahn".

Wie Sie aus den folgenden Bildern ersehen können, war die Gründung und Besiedlung der Kleingartenanlage erst einmal mit viel Arbeit verbunden, ehe man an die Freizeitvergnügen denken konnte.

Kleingartenanlage "AN DER KLEINBAHN" e.V.
Zurück zum Seiteninhalt